Die Farm öffnet für Schulkinder

die Winterfarm - Musik am Lagerfeuer

| Update: Aktuell ist die maximale Teilnehmerzahl für die feste Gruppenstunde im Dezember erreicht!

Wir leben in besonderen Zeiten. Gerade jetzt, so denken wir, brauchen Kinder das freie Spielen draußen in der Natur als Ausgleich zu ihrem Schulalltag. Daher möchten wir versuchsweise bis Weihnachten folgende Regel etablieren:

Jeden Freitag bieten wir eine „feste Farm-Gruppenstunde“ für 10 Kinder von 14.00-17.00 Uhr ab dem Grundschulalter an. Die Anmeldung erfolgt formlos per email. Das heißt, man meldet die Kinder für die 3 Freitage bis Weihnachten (4.12, 11.12, 18.12.20) verbindlich für diese Gruppe an. Es werden auch immer die gleichen Betreuungspersonen auf der Farm sein. Leider müssen wir uns zur Zeit dabei auch an das Masken- und Abstandsgebot halten. All das widerspricht natürlich unserem eigentlichen freien, offenen Ansatz, deshalb möchten wir zunächst auszuprobieren, wie die Farm-Gruppenstunde von den Kindern angenommen und erlebt wird.

Danach werden wir dieses Angebot im Vorstand und mit den Kindern reflektieren. Falls es weitergeführt wird können sich jeweils für 4 Wochen 10 Kinder für eine Gruppe auf der Farm anmelden, so besteht die Möglichkeit, dass möglichst viele unterschiedliche Kinder auf die Farm kommen können. Sobald sich die Coronaverordnung ändert, werden wir auch unser Programm wieder anpassen.Wir freuen uns sehr endlich wieder Zeit mit den Kindern auf der Farm zu verbringen. Geplant sind Spiele, Lagerfeuer, das Thema „Tiere im Winter“ und was sich die Kinder sonst noch wünschen.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich!

Wir freuen uns auf Euch und wünschen Euch viel Spaß auf der Winterfarm.

Euer Farm-Team

ZURÜCK

Weitere Artikel: