Mitgliedschaft

Unsere Farm finanziert sich zum größten Teil durch Spenden und Mitgliederbeiträge. Indem wir keinen Eintritt verlangen, können wir unserem Anspruch gerecht werden, unabhängig vom sozialen Umfeld ein attraktives Angebot für alle Kinder und Jugendlichen zu schaffen.

Eine Mitgliedschaft beträgt jährlich pro Familie nur 30,- EUR.

Als Mitglieder habt ihr natürlich auch Vorteile. So ist für Mitglieder zum Beispiel die Platzmiete für private Feiern wie Kindergeburtstage sehr gering und auch bei den schnell ausgebuchten Ferienangeboten bekommt ihr als erstes die Möglichkeit zur Anmeldung, bevor die Restplätze über die Stadt vergeben werden.

Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt. Mitgliederbeiträge sowie an uns gerichtete Sachspenden sind von der Steuer absetzbar.

Ihr möchtet Mitglied werden? Die Beitrittserklärung könnt ihr hier direkt herunterladen, ausfüllen und uns persönlich geben, per Post oder per Email zukommen lassen.

Beitrittserklärung herunterladen

Gemeinsam Großes schaffen – mit Kaffee geht das am Besten!

Auf unserer Farm gibt es viele Dinge zu tun, die alleine nicht zu schaffen sind. Deshalb haben wir den Vereinstag ins Leben gerufen, an dem alle dazu eingeladen sind, mit anzupacken. Regelmäßig muss zum Beispiel in einem Großeinsatz der Zaun von wucherndem Gestrüpp befreit, die Sicherheit des Farmgeländes geprüft oder auch mal was Größeres (z.B. Hühnergehege) gebaut werden. Auf der Farm gibt es immer was zu tun und manches schafft unser motiviertes Team im Farm-Alltag mit den Kindern nicht, sondern nur gemeinsam mit EUCH Erwachsenen.

Jeden letzten Samstag im Monat ist Vereinstag (15-18 Uhr): Alle Erwachsenen sind aufgerufen bei den handwerklichen Arbeiten mitzuhelfen, die im Farm-Alltag mit den Kindern nicht bewältigt werden können, aber trotzdem wichtig sind.

Zur Belohnung gibt es das Farm-Café: Wir freuen uns nicht nur über eure Hilfe, sondern auch ganz besonders, nach getaner Arbeit mit euch bei Kaffee und Kuchen zusammenzusitzen. Erfahrungsgemäß haben die Kinder großen Spaß daran, die Kaffeebohnen zu mahlen, während die Eltern noch am Schuften sind. Danach wird dann stolz der frisch aufgebrühte Kaffee serviert. Für das Farm-Café freuen wir uns immer über Kuchenspenden!

Werde Teamer:

Für die Betreuung der Kinder auf dem Platz suchen wir qualifizierte Teamverstärkung.
Wir bieten dir einen ungewöhnlichen Nebenjob im Grünen, ein nettes Team, faire Vergütung und studentenfreundliche Arbeitszeiten.

Klingt gut?
Bitte sende uns eine Email mit kurzem Motivationsschreiben und deinem Lebenslauf.
Dein Ansprechpartner: Arne Drephal

BEWIRB DICH JETZT !

Ehrenamt gesucht?

  • Komm‘ in unseren Vorstand
    Für die Arbeit hinter den Kulissen suchen wir Verstärkung im Vorstand. Um den Kindern unsere vielfältige Erlebniswelt zu eröffnen, gilt es die entsprechenden Strukturen zu schaffen. Eine so vielseitige Aufgabe ruft nach Engagement und einer Vielzahl von Mitstreitern. Wir treffen uns regelmäßig einmal im Monat, um die wichtigen Dinge zu besprechen, damit es mit der Farm erfolgreich weitergeht. Wir besprechen zum Beispiel die Angebote, die wir bieten möchten auf der Farm, planen Ferienspiele und andere Aktionen, kümmern uns aber auch um finanzielle Förderung und politische Fragen. Auch für neue Impulse sind wir immer offen. Wenn dich das also interessiert, laden wir dich zur nächsten Vorstandssitzung gerne ein. Bitte nimm auf der Farm oder per Email Kontakt mit uns auf!
  • Werde Garten-Pate
    Unser Garten hat schon viel erlebt: von voller Pracht mit reicher Ernte bis zum zugewachsenen Trauerspiel  – abhängig davon, ob sich jemand darum kümmern konnte oder nicht. Da es den Kindern große Freude bereitet, zu pflanzen, zu ernten und sogar mit der Ernte zu kochen, ist ein gepflegter Garten eine große Bereicherung für das Farmleben. Gerade unter der Woche, wenn keiner auf der Farm ist, aber natürlich auch im Farmbetrieb gemeinsam mit den Kindern, würden wir uns über ehrenamtliche Unterstützung deshalb freuen.
BIETE DEINE HILFE AN !

Finanzielle Hilfe

Du möchtest unsere Farm mit einer Geldspende unterstützen? Wir sagen DANKE!
Du kannst direkt hier einen Spendenauftrag starten, oder unten stehende Bank-Informationen benutzen. Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt. Mitgliederbeiträge sowie an uns gerichtete Sachspenden sind von der Steuer absetzbar.

Bankverbindung / Spendenkonto:

Mainzer Volksbank eG
IBAN: DE74 5519 0000 0773 4950 15

Sachspenden

Auch mit Sachspenden könnt ihr der Farm weiterhelfen. Allgemein benötigen wir oft die folgenden Dinge:

  • Werkzeug: Hammer, Sägen, Handbohrer, Schraubstöcke
  • Baumstümpfe (zum Sitzen, Holz hacken etc.)
  • eine (Kinder-)Tafel
  • funktionierende Schubkarren
  • Mist Boys & Rechen
  • Kinderschnitzmesser
  • Naturbelassenes, unbelastetes Holz zum Hüttenbau

Ohne euch wäre das nicht möglich!

An dieser Stelle möchten wir uns bei all den fleißigen Helfern, Partnern und Ehrenämtlern bedanken, die durch ihre Zeit, ihren Einsatz und finanzielle Mittel die Farm erst möglich machen. Sehr viel davon ist für Außenstehende gar nicht direkt sichtbar, aber wir sind zu 100% auf diese Hilfe angewiesen.

Besonderer Dank gilt unseren Partnern:

  • die Stadt Ingelheim
  • Präsident Mohr Schule (Ganztagsgruppe)
  • Ev. Kirche Gustav-Adolph Kirche
  • Freischar
  • Mütze
  • Familienwohngruppe Drephal
  • iPunkt
  • Haus St. Martin
  • AG Didaktik der Biologie Uni Mainz
  • Heinzelmännchen