freies Ehrenamt: Platzbuchung

Wir suchen Dich.

Herrscher über das Farmgelände. Ponyhof-Manager. Kalender-Agent.

 

Platzbuchung — Was macht man da?

Bei der Platzbuchung geht es darum, zu koordinieren, wer wann außerhalb der Farmöffnungszeiten unser Farmgelände nutzen kann. Hauptsächlich sind das Kindergeburtstage, die meist Samstag Vormittag oder Sonntag Mittag stattfinden.

Der Arbeitsablauf sieht wie folgt aus:

  1. Anfragen entgegennehmen und beantworten (Email)
  2. den Kalender führen (online)

Die Termine werden dann mit Claudia abgesprochen, die

  1. den Vertrag regelt,
  2. Schlüssel gegen Kaution tauscht,
  3. die Kaution nach Kontrolle des Platzes wieder auszahlt,
  4. sicherstellt, dass bezahlt wurde (bar).

Du übernimmst also Planung und Korrespondenz, Claudia übernimmt Schlüssel, Geld & Vertrag.

 

Wie und wann geht’s los?

Die Platzbuchung kann prinzipiell wieder ab Januar beginnen, allerdings wird wahrscheinlich erst ab Frühling mehr zu tun sein, wenn die Saison beginnt. Du hast also Zeit, Dich in Ruhe mit dem Kalendersystem anzufreunden.

Wenn du interessiert bist, schreibe uns doch am besten direkt eine Email.

Einladung zur Adventsfeier auf der FARM

Liebe Farmfreunde,
 
am kommenden Samstag, den 9. Dezember, möchten wir ab 16 Uhr die FARM noch einmal aus ihrem Winterschlaf wecken und laden euch herzlich zu unserem jährlichen Advent auf der FARM ein. Bringt Kekse mit und Bratäpfel, die wir dann im Lehmofen backen. Für das Lagerfeuer könnt ihr auch wieder Stockbrotteig oder Marshmellows mitbringen. Wir werden Punsch machen und bei Dunkelheit wandern wir mit Fackeln über den Westerberg. 
 
Sollte es regnen, fällt die Feier aus. Wir geben in diesem Fall am Abend zuvor auf unserer Homepage Bescheid (www.diefarm-ingelheim.de).
 
Bitte mitbringen:
 
– Kekse/ Bratäpfel/… zum Backen im Ofen
– Stockbrotteig/ Marshmellows für’s Lagerfeuer
– Tassen für den Punsch
– Laternen/ Fackeln/Lampen/… für die Wanderung
 
Wir freuen uns auf einen gemütlichen Vorweihnachtsabend mit euch!
 
Viele Grüße,
euer FARM-Vorstand

Einladung zum Saisonabschlussfest der FARM

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Nachbarn und Freunde der FARM Ingelheim,
 
eine weitere Saison neigt sich dem Ende zu und wir möchten noch einmal zusammenkommen und den Abschluss mit euch gemeinsam feiern. Deshalb laden wir Sie alle ein, am
 
Samstag, den 28.10.2017
 
auf das FARM-Gelände zu kommen und mit uns bei Lagerfeuer, Stockbrot, Kuchen und Köstlichkeiten aus unserem Lehmofen eine weitere erfolgreiche FARM-Saison ausklingen zu lassen. Kuchenspenden sind herzlich willkommen.
 
Wir freuen uns auf euch!
Euer FARM-Team

Lehren lernen auf der Farm

Kinder- und Jugendfarmen sind nicht nur tolle Plätze zum Spielen und für die offene Kinder-  und Jugendarbeit. Sie eignen sich durchaus auch für Phasen des gebundenen und lehrplangemäßen Unterrichts als außerschulischer Lernort. 

Wie „echter Unterricht“ auf der Farm aussehen kann, zeigte Britta Nestler am 28.10.2017 im Rahmen einer ganztätigen Lehrerfortbildung. Lehrerinnen und Lehrer aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet kamen angereist, um sich die praktische Umsetzung von „NaWi outdoor“ – Naturwissenschaften unterrichten am außerschulischen Lernort Kinder-  und Jugendfarm  anzusehen, auszuprobieren und eine Idee vom Lernen und Lehren auf der Farm zu erlangen.  (mehr …)