Großes Schafschurfest

Am Pfingstmontag, den 21. Mai ist es wieder so weit, wir feiern unser alljährliches Schafschurfest!

 

Wir laden euch herzlich ein, live mitzuerleben, wie unsere Schafe von ihrer dicken Wolle befreit werden. Los geht’s ab 14 Uhr.

 

Rund um das Scheren der Schafe findet auch diesmal wieder ein buntes Programm statt: Basteleien, Filzen, Blütenschminken, Stockbrotrösten und ein lustiges Gewinnspiel runden den Tag auf unserem schönen Farmgelände ab. Für das leibliche Wohl wird mit Kaffee und Kuchen, kalten Getränken sowie Steaks und Würstchen aus artgerechter Tierhaltung gesorgt.

 

Wegen der Knappheit an Parkplätzen bitten wie euch, wenn möglich zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Bus (Haltestelle „Selztalstraße“) anzureisen oder den Parkplatz entlang der Westerhausstraße zu nutzen.

 

Für den Auf- und Abbau brauchen wir noch Helfer. Wer uns dabei unterstützen möchte, kann morgens ab 10 Uhr zur Farm kommen bzw. nach dem Fest noch zum Abbau bleiben. Vielen Dank!

 

Wir freuen uns auf ein schönes Fest mit euch!

 

Viele Grüße,

euer FARM-Vorstand

Feierlicher FARM-Auftrieb

Wenn die Tage wieder länger werden, die ersten sonnigen „Ohne-Jacke-Tage“ kommen und die Tiere ihr Winterfell loswerden wollen, dann ist es Zeit, dass auch die FARM aus ihrem Winterschlaf erwacht. 

Den Beginn der neuen Farmsaison möchten wir mit einem feierlichen Farmauftrieb unserer Tiere am Samstag, den 07. April 2018 von 15 bis 18 Uhr gemeinsam mit euch einläuten. Neben dem Einzug der Tiere entzünden wir ein Wintervertreibungsfeuer, machen Stockbrot und kochen Tee. Wir freuen uns über Stockbrotteig-Spenden. 

Für die neue Saison gelten die alten Öffnungstage wie gewohnt donnerstags, freitags und samstags von 15 bis 18 Uhr. Es wird gewerkelt und gebastelt, wir kümmern uns um unsere Tiere und unseren Garten, sitzen am Lagerfeuer und machen Stockbrot und natürlich noch einiges mehr. Kurzum, es gibt wieder vieles zu erfahren und zu lernen und tolle FARM-Abenteuer zu erleben.

Wir freuen uns auf euch!

Einladung zur Adventsfeier auf der FARM

Liebe Farmfreunde,
 
am kommenden Samstag, den 9. Dezember, möchten wir ab 16 Uhr die FARM noch einmal aus ihrem Winterschlaf wecken und laden euch herzlich zu unserem jährlichen Advent auf der FARM ein. Bringt Kekse mit und Bratäpfel, die wir dann im Lehmofen backen. Für das Lagerfeuer könnt ihr auch wieder Stockbrotteig oder Marshmellows mitbringen. Wir werden Punsch machen und bei Dunkelheit wandern wir mit Fackeln über den Westerberg. 
 
Sollte es regnen, fällt die Feier aus. Wir geben in diesem Fall am Abend zuvor auf unserer Homepage Bescheid (www.diefarm-ingelheim.de).
 
Bitte mitbringen:
 
– Kekse/ Bratäpfel/… zum Backen im Ofen
– Stockbrotteig/ Marshmellows für’s Lagerfeuer
– Tassen für den Punsch
– Laternen/ Fackeln/Lampen/… für die Wanderung
 
Wir freuen uns auf einen gemütlichen Vorweihnachtsabend mit euch!
 
Viele Grüße,
euer FARM-Vorstand

Einladung zum Saisonabschlussfest der FARM

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Nachbarn und Freunde der FARM Ingelheim,
 
eine weitere Saison neigt sich dem Ende zu und wir möchten noch einmal zusammenkommen und den Abschluss mit euch gemeinsam feiern. Deshalb laden wir Sie alle ein, am
 
Samstag, den 28.10.2017
 
auf das FARM-Gelände zu kommen und mit uns bei Lagerfeuer, Stockbrot, Kuchen und Köstlichkeiten aus unserem Lehmofen eine weitere erfolgreiche FARM-Saison ausklingen zu lassen. Kuchenspenden sind herzlich willkommen.
 
Wir freuen uns auf euch!
Euer FARM-Team

Lehren lernen auf der Farm

Kinder- und Jugendfarmen sind nicht nur tolle Plätze zum Spielen und für die offene Kinder-  und Jugendarbeit. Sie eignen sich durchaus auch für Phasen des gebundenen und lehrplangemäßen Unterrichts als außerschulischer Lernort. 

Wie „echter Unterricht“ auf der Farm aussehen kann, zeigte Britta Nestler am 28.10.2017 im Rahmen einer ganztätigen Lehrerfortbildung. Lehrerinnen und Lehrer aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet kamen angereist, um sich die praktische Umsetzung von „NaWi outdoor“ – Naturwissenschaften unterrichten am außerschulischen Lernort Kinder-  und Jugendfarm  anzusehen, auszuprobieren und eine Idee vom Lernen und Lehren auf der Farm zu erlangen.  (mehr …)

Die FARM öffnet wieder

Wenn die Tage wieder länger werden, die Jacke auch einmal zu Hause bleiben kann und die Tiere ihr Winterfell loswerden wollen, dann ist es Zeit, dass auch die FARM aus ihrem Winterschlaf erwacht. 

Saisonstart

Den Beginn der neuen Farmsaison läuten wir bei einem gemütlichen FARM-Café am Samstag, den 01. April 2017 von 15 bis 18 Uhr gemeinsam mit euch ein. Kuchenspenden sind herzlich willkommen. Außerdem bieten wir Weidenflechten an. Dafür könnt ihr gerne frisch geschnittene, biegsame Zweige aus euren Gärten mitbringen (es müssen keine Weiden sein). (mehr …)